GEO-TAG

HTML Geo-Tag Generator

Erzeugen Sie hier HTML Geo-Tags für Ihre eigene WEB-Site:

oder lesen Sie zuerst eine kleine Anleitung ...

www.finanzcheck.de

Geo-Tags sind HTML-Meta-Tags, die eine Aussage über die geografische Lokation einer Webseite oder der ganzen Site machen. Ebenso wie andere HTML-Meta-Tags befinden sich die Geo-Tags im so genannten "head"-Bereich einer Webseite. Damit sind sie für den Betrachter der Seite erstmal nicht sichtbar, sie sind jedoch maschinenlesbar und können von Suchmaschinen ausgewertet werden. Geo-Tags geben Auskunft über Land, Region und Ort und sie beinhalten geografische Längen- und Breitenkoordinaten. Normalerweise werden Geo-Tags "site-related", also für einen gesamten Webauftritt im Headbereich der Homepage notiert. Sollten einzelne Unterseiten sich jedoch auf einen anderen Ort beziehen (bei Immobilienportalen zum Beispiel), so können auch diese Unterseiten eigene Geo-Tags bekommen (page-related).

Der Stromvergleich von Wechselpiraten.de vergleicht für Sie die Strompreise aller Stromanbieter und deren Tarife in Ihrer Region.

Wordpress-Agentur aus Hamburg.

HTML-Geo-Tags folgen einer ganz bestimmten Syntax, die es einzuhalten gilt. Dieser Geo-Tag Generator will Sie dabei unterstützen, Geo-Tags für Ihre Lokation formatgerecht zu erstellen.

Am einfachsten beginnen Sie über eine Adresssuche. Geben Sie in untenstehendes Feld möglichst genau die Adresse mit Straße, Hausnummer, Ort und Land ein und klicken Sie auf den Suchbutton. Dann ziehen Sie in der Karte die rote Markierung auf den richtigen Ort. Die Formulardaten unterhalb der Karte sollten bereits großteils richtig vorausgefüllt sein, Sie können aber Anpassungen vornehmen. Alternativ zur Adresssuche können Sie auch direkt Land und Region im Formular auswählen und den Ort von Hand eintragen. Im Feld "Genauigkeit" lässt sich die Stellenanzahl der Koordinaten reduzieren um Ihre Privatsphäre zu schützen, sofern Sie das wünschen.

Und abschließend übernehmen Sie den generierten Meta-Tag-Code einfach über die Zwischenablage in den Head-Bereich Ihrer HTML-Seite. Sobald Ihre Seite online ist, können Sie mit einem weiteren Tool, dem Geo-Tag-Validator die Gültigkeit der Geo-Tags in Ihrer Webseite überprüfen.


Latitude:   Longitude:
Genauigkeit ca.:
Land:   Ländercode:
Region:   Regionalcode:
Ort:
Dublin Core Title Tag verwenden:   Titel:

Wie gehts weiter?

  1. Übernehmen Sie den generierten Code in den HTML-Header Ihrer Webseite, das ist der Bereich zwischen <head> und </head>.
  2. Benutzen Sie den Validator von Geo-Tag.de um die Gültigkeit Ihrer Geo-Tags zu überprüfen.
  3. Kennzeichnen Sie Ihre Seite als "geocodiert", indem Sie eines der untenstehenden Icons mit dem zugehörigen Code auf Ihrer Web-Seite anbringen. (Alternativ bietet Ihnen der Geo-Tag-Validator weitere Icons.)

Hatten Sie Schwierigkeiten bis hierher oder wünschen Sie eingehendere Erklärungen? Dann werfen Sie doch einen Blick in die Kurzanleitung zum Geo-Tag-Generator.


Diese Seite enthält GEO-TAGs  
Diese Seite ist geo-codiert  
Diese Seite ist geo-codiert  

Am besten, Sie kopieren auch die Imagedatei auf Ihren eigenen Server und passen den HTML-Code (img src=...) entsprechend an.


Facebook Twitter Google+